Technische Universität Ilmenau

Lichtstreuung und Partikelmesstechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 684 - allgemeine Informationen
Fachnummer684
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2423 (Technische Physik II/ Polymerphysik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Siegfried Stapf
SpracheDeutsch
TurnusWintersemester
VorkenntnisseVordiplom Physik; Vorlesung Spektroskopie und Umweltanalytik
LernergebnisseFachkompetenz: 70%
InhaltWechselwirkung Licht und Materie, elastische und ineleastische Lichtstreuung, Rayleigh- Streuung, Mie Streuung, Lichtstreuung nichtsphärischer Partikel, optische Partikelmesstechnik
Ramanstreuung und ihre Anwendung in der Partikelmeßtechnik
MedienformenTafel und Kreide, Overheadfolien, selbst geschriebene Lehrprogramme per Beamer
LiteraturBohren Huffman: Absorption and Scattering of Light by Small Particles
Albrecht, Borys, Damaschke, Tropea: Laser Doppler and Phase Doppler Measurement Techniques
McCreery: Raman Spectroscopy for Chemical Analysis
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Optronik 2008
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
FachnameLichtstreuung und Partikelmesstechnik
Prüfungsnummer2400205
Leistungspunkte3
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)68
VerpflichtungPflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.