Technische Universität Ilmenau

Labor Mess- und Sensortechnik 3 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis.
Angaben zum Raum und Zeitpunkt von geplanten Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem e-Veranstaltungskalender. Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die nicht im e-Veranstaltungskalender abgebildet sind, werden "nach Vereinbarung" geplant. Eine Auflistung der betroffenen Veranstaltungen finden Sie hier: Lehrveranstaltungen, Prüfungen.

Fachinformationen zu Fachnummer 7454 - allgemeine Informationen
Fachnummer7454
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2372 (Prozessmesstechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Thomas Fröhlich
Sprachedeutsch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse

Grundlagen der Mess- und Sensortechnik, Teilnahme an der Vorlesung "Digitale Filter" sowie Koordinatenmesstechnik

Lernergebnisse

Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse im Bereich der Messwertverarbeitung. Sie lernen Verfahren der Beschleunigungsmessung kennen und wählen geeignete Filter zur Verarbeitung der Messwerte aus. 

Die Studierenden verstehen die Grundfunktionen der 3D-Koordinatenmesstechnik.

Inhalt

Praktika PMS 19-21, Praktikumsanleitungen sind auf den Internetseiten des Instituts PMS sowie im Semesterapparat des Instituts in der Hauptbibliothek vorhanden.

Medienformen
Literatur

Die Versuchsanleitungen enthalten jeweils eine Literaturzusammenstellung. Die angegebenen Bücher sind entweder Bestandteil der Lehrbuchsammlung oder des Semesterapparates Prozessmesstechnik. 

Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang Master Maschinenbau 2014, Master Maschinenbau 2017
FachnameLabor Mess- und Sensortechnik 3
Prüfungsnummer2300487
Leistungspunkte1
Präsenzstudium (h)11
Selbststudium (h)19
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussalternative Studienleistung
Details zum Abschluss

Teilnahme an den 3 angebotenen Versuchen (unbenotet).

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
max. Teilnehmerzahl
Spezifik Referenzfach
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
FachnameLabor Mess- und Sensortechnik 3
Prüfungsnummer2300157
Leistungspunkte1
Präsenzstudium (h)
Selbststudium (h)
Verpflichtungunbekannt
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.