Technische Universität Ilmenau

Halbleiterbauelemente - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 100413 - allgemeine Informationen
Modulnummer100413
Fakultät
Fachgebietsnummer 2143 (Mikro- und nanoelektronische Systeme)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Martin Ziegler
Voraussetzungen

Grundlagen der Elektronik, Grundlagen der Elektrotechnik

Lernergebnisse

Die Studierenden sind in der Lage, Wirkprinzipien von bipolaren Halbleiterbauelementen zu verstehen und zu analysieren, so dass sie verschiedene bipolare Bauelemente hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile vergleichen können.

Spezifik im Studiengang Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2013
ModulnameHalbleiterbauelemente
Leistungspunkte10
Verpflichtungunbekannt
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Fachinformationen zu Fachnummer 100413 - allgemeine Informationen
Fachnummer100413
Fakultät
Fachgebietsnummer2143 (Mikro- und nanoelektronische Systeme)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Martin Ziegler
Spracheenglisch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Fundamentals of electronics, Fundamentals of electrical engineering

Lernergebnisse

Knowledge:

  • Students will be able to understand and analyze the principles of bipolar semiconductor devices
  • Students acquire an overview on current RAM technologies: the physical background, typical applications and physical limits of different RAM and mass storage devices.

Capabilities:

  • Students can compare various advantages and disadvantages of bipolar devices.
  • Profound understanding of various RAM technologies and valuation of their advantages and disadvantages.
  • Knowledge of current difficulties and developments in RAM-technologies and knowledge of recent research approaches

Competences:

  • Students understand the physical background of different RAM devices, their scaling limits and functional principles.
Inhalt
  • Physical principles of semiconductors
  • Metal-semiconductor contact
  • bipolar transistor
  • MOSFET
  • Limits of Binary Computation
  • Random Access Memories
  • Resistive Random Access Memories

 

Medienformen

Blackboard + PowerPoint presentations

Literatur

Simon M. Sze: Physics of Semiconductor Devices, Wiley & Sons 2006

Michael S. Shur: Physics of Semiconductor Devices. Prentice Hall 1991

Simon M. Sze: Modern Semiconductor Device Physics. Wiley & Sons 1997

R. Waser (ed.), Nanoelectronics and Information Technology, Wiley VCH 2005

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2010 (Fach)

WS 2013/14 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2014 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2018 (ET)
FachnameHalbleiterbauelemente
Prüfungsnummer210433
Leistungspunkte10
Präsenzstudium (h)90
Selbststudium (h)210
VerpflichtungWahlpflicht
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum Abschluss

1. FS - sPL 120 min

2. FS - mPL 30 min

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2013
FachnameHalbleiterbauelemente
Prüfungsnummer210433
Leistungspunkte10
Präsenzstudium (h)90
Selbststudium (h)210
VerpflichtungPflicht
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum Abschluss

1. FS - sPL 120 min

2. FS - mPL 30 min

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (AM)
FachnameHalbleiterbauelemente, Teil 1
Prüfungsnummer2100431
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 120 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.