Technische Universit├Ąt Ilmenau

Transient Process in Switchgears - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

module properties 100887 - common information
module number100887
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2169 (Group for Lightning and Overvoltage Protection)
module leaderProf. Dr. Michael Rock
requirements

Elektrotechnik und Elektrische Energietechnik auf dem Niveau eines Ingenieurstudienganges (BSc); Grundkenntnisse: Elektrotechnische Geräte, Hochspannungstechnik, Elektrische Netze, Elektrische Energiesysteme

learning outcome

Die Studierenden können Ersatzschaltbilder ableiten und Rechenverfahren anwenden sowie kennen wichtige Schalterbeanspruchungen und können Schaltüberspannungen, Stromausgleichsvorgänge sowie Wanderwellenvorgänge beschreiben, deren Ursachen erklären und Maßnahmen zur Reduzierung der Beanspruchungen ableiten. Die Studierenden sind in der Lage, transiente Vorgänge in elektrischen Netzen zu analysieren und deren Auswirkungen auf das Netz und die Betriebsmittel zu bewerten. Die Studierenden können mit einem verbreitet angewendeten Netzwerkanalyseprogramm für elektroenergietechnische Probleme einfache Schaltungssimulationen durchführen.

Details in major Master Elektrotechnik und Informationstechnik 2014 (EET)
module nameTransient Process in Switchgears
credit points5
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate