Technische Universität Ilmenau

Elektroprozesstechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 100930 - allgemeine Informationen
Modulnummer100930
Fakultät
Fachgebietsnummer 2166 (Elektrothermische Energiewandlung)
Modulverantwortliche(r) Dr. Ulrich Lüdtke
Voraussetzungen

Mathematik und Physik für Ingenieure, Grundlagen der Elektrotechnik
 
Maths and physics for engineers, basics in electrical engineering

Lernergebnisse

Die Studierenden sind in der Lage, typische elektrowärme-technische Einrichtungen zu analysieren und zu dimensionieren. Die Kompetenzen sind ausreichend, um eine praxisrelevante Entwurfsaufgabe zu den behandelten Elektrotechnologien zu lösen.
 
The students should understand the basic principle of the electroheat. They should be able to choose the right elctroheat technique for a given industrial problem. They should master the simplest techniques used to set the dimensions of an electroheat equipment. The practical exercises are first steps in the engineering design process and many have substantial design content.

Spezifik im Studiengang Master Electrical Power and Control Engineering 2013
ModulnameElektroprozesstechnik
Leistungspunkte5
VerpflichtungWahlpflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.