Technische Universität Ilmenau

Angewandte Medientechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 101238 - allgemeine Informationen
Modulnummer101238
Fakultät
Fachgebietsnummer 2182 (Audiovisuelle Technik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Alexander Gerd Raake
Voraussetzungen

Abiturkenntnisse

Lernergebnisse

Die Studierenden sind fähig, auf der Grundlage der audiovisuellen Wahrnehmungsfähigkeiten des Menschen medientechnische Systeme für die Ein-/Ausgabe und Speicherung zu bewerten.

Spezifik im Studiengang Bachelor Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft 2013, Bachelor Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft 2014
ModulnameAngewandte Medientechnik
Leistungspunkte7
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Das Modul wird mit einer 120-minütigen schriftlichen Prüfung über den Inhalt der zweisemestrigen Vorlesung und den zugehörigen Übungen abgeschlossen. Außerdem ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme am Praktikum (bewertet) notwendig. Die Noten aus der schriftlichen Prüfung und dem Praktikum werden entsprechend ihres Gewichtes (Anzahl der Leistungspunkte) zur Endnote zusammen gefasst.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.