Technische Universität Ilmenau

Design of Power Electronic Units - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

subject properties subject number 1564 - common information
subject number1564
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group2168 (Industrial Electronics Group)
subject leaderProf. Dr. Tobias Reimann
languageDeutsch und Englisch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

- Grundlagen der Leistungselektronik
- Stromrichtertechnik
- Physik

learning outcome

Die Studierenden kennen grundlegende physikalische Strukturen der Leistungshalbleiter und ihre Anwendung als leistungselektronische Schalter. Sie beherrschen die möglichen Ansteuerverfahren und –prinzipien. Sie können Ansteuerstufen projektieren, dimensionieren und in Betrieb nehmen. Sie sind in der Lage, Strom- und Spannungsverläufe während der Schaltvorgänge zu analysieren, die Schaltverluste zu berechnen, diese zu bewerten und daraus Schlussfolgerungen für eine gezielte Verringerung der Verluste zu ziehen. Die Studierenden können aus gemessenen zeitlichen Verläufen Einflusse auf die elektromagnetische Verträglichkeit ableiten und beherrschen die Modellierung der thermischen Verhältnisse von Halbleitermodulen.

content• Aktive und passive Bauelemente der Leistungselektronik
• Schaltverhalten leistungselektronischer Bauelemente
• Ansteuerung und Schutz
• Auslegung leistungselektronischer Schalter
• Verfahren zur Informations- und Energieübertragung für die Ansteuerung
• Varianten zur Zustandserkennung von Schaltern
• leistungselektronische Schalter als thermisches System
• Schalterintegration
• elektromagnetische Verträglichkeit leistungselektronischer Schalter
• Standard- und Sonderapplikationen
media of instructionSkript, Arbeitsplätter, Simulationstools, Anschauungsmaterial, Laborversuche
literature / referencesU. Nicolai et al.: „Applikationshandbuch IGBT- und MOSFET-Leistungsmodule“, ISBN 3-932633-24-5
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2010 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Details in major Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2008
subject nameDesign of Power Electronic Units
examination number2100061
credit points4
on-campus program (h)45
self-study (h)75
Obligationobligatory
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:


SS 2010 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:

maximum number of participants