Technische Universität Ilmenau

Communications and Signal Processing 2 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 5843 - allgemeine Informationen
Modulnummer5843
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer 2111 (Nachrichtentechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Martin Haardt
Voraussetzungen

Bachelorabschluss

Lernergebnisse

Das Modul Communications and Signal Processing 2 enthält vertiefende Vorlesungen, begleitet von Hausaufgaben und einem Forschungsprojekt. Die Studierenden sind in der Lage, Lösungsansätze für bisher unbekannte Problemstellungen zu finden, Vor- und Nachteile abzuwägen, sowie die Ergebnisse anschaulich zu präsentieren.


Within the module Communications and Signal Processing 2 the students get more detailed knowledge, deepened by homework assignments and student projects. The students are able to identify methods of resolution for unknown problems, to balance the advantages and disadvantages, and to present their results.

Spezifik im Studiengang Master Communications and Signal Processing 2008
ModulnameCommunications and Signal Processing 2
Leistungspunkte30
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.