Technische Universität Ilmenau

Modelling and Simulation of Switching Devices - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 5880 - allgemeine Informationen
Fachnummer5880
Fakultät
Fachgebietsnummer2162 (Elektrische Geräte und Anlagen)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Frank Berger
SpracheDeutsch, auf Nachfrage Englisch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisseerfolgreicher Abschluss 1. und 2. Semester, Spezialisierung Schaltgeräte und Hochspannungstechnologie
succesful degree of the first and the second semester, specialised in switching devices and high voltage technology
LernergebnisseDie Studierenden sind in der Lage, schaltgerätetypische Fragestellungen bezüglich Modellbildung und Simulation durch kommerzielle Programmsysteme zu lösen. Das analytische und systematische Denken ist ausgeprägt. Arbeitsorganisation und Teamorientierung werden gefördert.
General survey and basic understanding of the modelling and simulation of switching devices, Solving of mathematical equations, Analytical and methodical thinking will be trained.
Inhalt·Physikalische Grundlagen für die Modellbildung und Simulation von mechanischen, thermischen, elektromagnetischen und plasmaphysikalischen Problemstellungen
·Modellbildung und Simulation für elektromagnetische Antriebe der Schaltgeärte (E-Magnetsysteme, Klappankersysteme)
·Modellbildung und Simulation von thermischen Fragestellungen (Dauererwärmung von Kontaktsystemen, Kurzzeiterwärmung, Modellbildung von Kontaktstellen)
·Modellbildung und Simulation zum Lichtbogenverhalten von Schaltgeräten der Nieder- und Hochspannungstechnik
- Analyzing the mechanical sttructure of the drive system and building a model for preparing the simulation
- Methods for calculating the mechanical substructure (Simulink, SimMechanics ...)
- Evaluation of the electrical and magnetic fields on a concrete arrangement (Maxwell)
- Simulation of the heating inside the switching devices (ANSYS)
- CFD-simulation with FLUENT
MedienformenRechnerpraktikum, Tafel, Beamer, Präsentationen, Exponate
practical work , blackboard, beamer, presentations, computer exercises
Literatur·Haddad, A.; Warne, D.: Advances in High Voltage Engineering, IEE Power and Energy Series 40, UK 2005
·Reece, A. B. J.; Preston, T. W.: Finite Elemente Methods in Electrical Power Engineering, Oxford University Press, 2000
·Flurscheim, C. H.: Power Circuit breaker theory and Design, IEE Power Engineering Peregrims, London, 1975
·Conference Proceedings Gas Discharges, Holm Conference
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Electrical Power and Control Engineering 2008
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
FachnameModelling and Simulation of Switching Devices
Prüfungsnummer2100298
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungPflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 45 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.