Technische Universität Ilmenau

Werkstofftechnische Wahlfächer II: Werkstoffe der Elektrotechnik / Elektronik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 6928 - allgemeine Informationen
Modulnummer6928
Fakultät
Fachgebietsnummer 2172 (Werkstoffe der Elektrotechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Peter Schaaf
Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Werkstoffwissenschaft.

Lernergebnisse

Die Studierenden erlernen spezielle Kenntnisse zu Werkstoffen der Elektrotechnik/Elektronik aber auch in der Mikroelektronik und der Nanotechnologie.
Zusammenspiel von nanostrukturellen Aufbau und daraus sich wesentlicher Eigenschaftsänderung der Werkstoffe Methoden zur Strukturaufklärung auf
atomarer Ebene Umsetzung von physikalischen
Zusammenhängen in Geräte/Anlagen
Verbindung von natur- und ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen
Kommunikative Fähigkeiten, Teamorientierung, Kreativität

Spezifik im Studiengang Master Werkstoffwissenschaft 2011
ModulnameWerkstofftechnische Wahlfächer II: Werkstoffe der Elektrotechnik / Elektronik
Leistungspunkte8
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Spezifik im Studiengang Master Werkstoffwissenschaft 2010
ModulnameWerkstofftechnische Wahlfächer II: Werkstoffe der Elektrotechnik / Elektronik
Leistungspunkte8
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.