Technische Universität Ilmenau

Pflichtmodul 6: Allgemeines wissenschaftliches Pflichtmodul - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 6962 - allgemeine Informationen
Modulnummer6962
Fakultät
Fachgebietsnummer 2172 (Werkstoffe der Elektrotechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Peter Schaaf
Voraussetzungen

Grundkenntnisse naturwissenschaftlich und ingenieurtechnischer Arbeit

LernergebnisseDie Studierenden kennen die gängigen DIN-Normen zur Qualitätssicherung und zum Qualitätsmanagement. Sie können Qualität in der Ingenieurtechnik planen. Sie kennen die Vorgehensweise bei der Auditierung und können ein Qualitätshandbuch erarbeiten.
Die Studierenden können eine wissenschaftliche Arbeit erstellen. Sie kennen die Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit, die allgemeine Gliederung. Sie wissen, wie mit der internationalen Literatur umgegangen werden muss. Sie kennen Zugangsquellen zur Informationsbeschaffung.
Die Studierenden kennen die technischen Schritte zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit.
Spezifik - Referenzfach
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnamePflichtmodul 6: Allgemeines wissenschaftliches Pflichtmodul
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Spezifik - Referenzfach
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnamePflichtmodul 6: Allgemeines wissenschaftliches Pflichtmodul
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.