Technische Universität Ilmenau

Wahlmodul 1.1: Nachrichtenübertragung - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 7695 - allgemeine Informationen
Modulnummer7695
Fakultät
Fachgebietsnummer 2113 (Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Matthias Hein
Voraussetzungen

Pflichtfächer in den Semestern 1-4 des Bachelorstudieneganges EIT

Lernergebnisse

Die Studierenden werden in die Grundlagen und die Anwendungen der Nachrichtentechnik eingeführt. Aufbauend auf Basiswissen in den Bereichen der Nachrichten- und Schaltungstechnik werden vertiefende Kenntnisse in Hinblick auf die Übertragung von Audio- und Videodaten vermittelt. Dabei wird die gesamte Kette von der Schaltungs- und Übertragungstechniken sowie den Übertragungssystemen bis zur Anwendung in der Audio- und Videotechnik betrachtet. Auf letzteren Gebieten werden den Studienrenden auch grundlegende Fertigkeiten im Rahmen von Praktika vermittelt.

Spezifik - Referenzfach
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnameWahlmodul 1.1: Nachrichtenübertragung
Leistungspunkte6
Verpflichtungunbekannt
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Die Abschlussnote des Moduls wird aus den gewichteten Noten der einzelnen Fächer generiert. Das Gewicht ergibt sich aus der Zahl der vorgesehenen Leistungspunkte.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.