Technische Universität Ilmenau

Wahlmodul: Videotechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 8279 - allgemeine Informationen
Modulnummer8279
Fakultät
Fachgebietsnummer 2182 (Audiovisuelle Technik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Alexander Gerd Raake
Voraussetzungen

Grundkenntnisse über die Videosignalverabeitung und Videoproduktionstechnik; z.B. erworben durch den Besuch der Module "Signale und Systeme 1" und "Videotechnik" im Bachelor-Studiengang Medientechnologie

Lernergebnisse

Den Studierenden werden in diesem Modul vertiefte Kenntnisse der Video-Codierung und -Signalverarbeitung, der Videosystemtechnik und der vernetzten Produktionssysteme im Medienbereich vermittelt. Sie werden dadurch in die Lage versetzt, Videosysteme zu entwickeln, an konkreten Praxisanforderungen anzupassen und miteinander zu vernetzen.

Spezifik im Studiengang Master Medientechnologie 2013
ModulnameWahlmodul: Videotechnik
Leistungspunkte12
VerpflichtungWahlpflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

siehe zugehörige Fächer

Spezifik im Studiengang Master Medientechnologie 2009
ModulnameWahlmodul: Videotechnik
Leistungspunkte10
VerpflichtungWahlpflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

siehe zugehörige Fächer

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.