Technische Universität Ilmenau

Medientechnologie - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 8368 - allgemeine Informationen
Modulnummer8368
Fakultät
Fachgebietsnummer 2182 (Audiovisuelle Technik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Alexander Gerd Raake
Voraussetzungen

Mathemaisch-naturwissenschaftliche Grundlagen (im Wesentlichen Abiturstoff und Kenntnisse aus den Modulen "Mathematik für Informatiker")

Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über die Erzeugung, Verbreitung, Verarbeitung und Wiedergabe audioviuseller Medien. In Praktika haben sie die Möglichkeit, sich ausgewälte Fertigkeiten im Umgang mit elektronischen Medien anzueignen. Darüber hinaus sollen sie erkennen, dass für viele Problemlösungen im Medienbereich auch Kenntnisse aus unterschiedlichen Gebieten der Informatik benötigt werden.

Spezifik im Studiengang Bachelor Informatik 2013
ModulnameMedientechnologie
Leistungspunkte18
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Die Modulnote wird aus den Einzelnoten der Fächer entsprechend ihres Gewichtes generiert.

Spezifik im Studiengang Bachelor Informatik 2010
ModulnameMedientechnologie
Leistungspunkte16
VerpflichtungWahlpflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Die Modulnote wird aus den Einzelnoten der Fächer entsprechend ihres Gewichtes generiert.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.