Technische Universität Ilmenau

Grundlagen der IKT - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 1502 - common information
module number1502
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2115 (Communication Networks Group)
module leaderProf. Dr. Jochen Seitz
requirements

Dieses Modul baut auf den Inhalten folgender Vorlesungen auf:

  • Elektrische Messtechnik
  • Signale und Systeme 1
  • Informationstechnik
learning outcomeIn diesem Modul werden die grundlegenden Konzepte und Mechanismen der Informations- und Kommunikationstechnik behandelt. Dazu werden ausschließlich die im gemeinsamen modularen Grundstudium vermittelten Lehrinhalte vorausgesetzt. Die Studierenden sind in der Lage, Signale und Systeme zu beschreiben und zu modellieren und diese Modelle zu analysieren. Desweiteren vertiefen sie ihr Wissen im Bereich der Signalverarbeitung, wodurch sie zu verwendende Komponenten für eine Schaltung charakterisieren und vergleichen, aus diesen Komponenten Schaltungen generieren und diese beurteilen können. Darüber hinaus ist es ihnen möglich, die Arbeitsweise in vernetzten Systemen zu erklären und die zugrunde liegenden Funktionen zu veranschaulichen. Praktikumsversuche zu den jeweiligen Veranstaltungen erlauben es den Studierenden, ihre erworbenen Kenntnisse zu fokussieren und zu demonstrieren.
Details in major Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2008
module nameGrundlagen der IKT
credit points17
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate