Technische Universität Ilmenau

WM 1.1: Informationstechnik für Netze und Signale - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 5409 - common information
module number5409
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2115 (Communication Networks Group)
module leaderProf. Dr. Jochen Seitz
requirements

Mathematik, Grundwissen im Bereich Signale und Systeme

learning outcome

Ein Medientechnologe beschäftigt sich mit der Transformation, Codierung, Modellierung und Übertragung von verschiedenen Medienarten. Hierzu sind im Wahlmodul "Informationstechnik für Netze und Signale" Vorlesungen zusammengefasst, die Studierende mit den dafür notwendigen Grundlagen vertraut machen. Sie sind danach in der Lage, die Basismechanismen der digitalen Signalverarbeitung und -übertragung zu verstehen und die Grundsätze der Informationstechnik auf das Gebiet der Medientechnologie zu übertragen. Darüber hinaus können sie in ihrem Arbeitsfeld auftretende Probleme unter systemtheoretischen Gesichtspunkten analysieren und Lösungswege finden.

Details in major Bachelor Medientechnologie 2008
module nameWM 1.1: Informationstechnik für Netze und Signale
credit points10
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate