Technische Universität Ilmenau

Advanced Seminar on Communication Networks - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 6447 - common information
subject number6447
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group2115 (Communication Networks Group)
subject leaderProf. Dr. Jochen Seitz
languageDeutsch und Englisch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

empfehlenswert is der Besuch der Vorlesung "Die Internet-Protokollwelt"

learning outcome

Die Studierenden erweitern das von ihnen erworbene Grundwissen aus dem Bereich "Kommunikationsnetze" durch aktuelle und zukunftsorientierte Themen. Einerseits können sie sich so spezielles Wissen erwerben, wobei wirtschaftswissenschaftliche Aspekte berücksichtigt werden sollen. Andererseits sind sie in der Lage, sich ein neues Thema zu erarbeiten, zusammenzufassen und anderen Kommilitonen zu präsentieren. Darüber hinaus bekommen sie von ihren Kommilitonen ebenfalls aktuelle Themenstellungen präsentiert, die ihr Wissen weiter vertieft und sie so auf eine spätere Tätigkeit im IT-Umfeld vorbereitet.

content

Das Hauptseminar vertieft aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich der Kommunikationsnetze. Jedes Semester werden neue Themenstellungen ausgearbeitet und an die Studierenden verteilt, die selbständig die Themen erarbeiten, eine Zusammenfassung erstellen und das Erarbeitete in einem Vortrag präsentieren müssen. Beispiele für zu behandelnde Themen sind: - Telekommunikationsdienste - Konvergenz der Kommunikationsnetze - Kommunikationsprotokolle für neue Anwendungsbereiche - Kontextsensitive Telekommunikation - Mobilkommunikationsdienste - Management von Kommunikationsnetzen und -diensten

media of instruction

Aktuelle Zeitschriften- und Konferenzbeiträge. Inhalte von Web-Seiten. PowerPoint-Präsentationen.

literature / references

Wird in jedem Semester neu gemäß den vergebenen Themenstellungen selektiert.

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Details in major Master Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2014 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2018 (ET)
subject nameAdvanced Seminar on Communication Networks
examination number2100232
credit points4
on-campus program (h)22
self-study (h)98
Obligationobligatory elective
examalternative examination performance
details of the certificate

Für das Hauptseminar muss eine Seminararbeit (im Umfang von etwa 10 Seiten) angefertigt werden, deren Inhalte abschließend in einem Vortrag präsentiert werden. Die Gesamtnote besteht daher aus der Bewertung der schriftlichen Ausarbeitung (durch zwei Mitarbeiter des Fachgebiets Kommunikationsnetze) und der Note für den Vortrag.

Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

maximum number of participants
Details in major Master Wirtschaftsingenieurwesen 2009 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010 (ET), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (ET)
subject nameAdvanced Seminar on Communication Networks
examination number2100232
credit points4
on-campus program (h)22
self-study (h)98
Obligationobligatory
examalternative examination performance
details of the certificate

Für das Hauptseminar muss eine Seminararbeit (im Umfang von etwa 10 Seiten) angefertigt werden, deren Inhalte abschließend in einem Vortrag präsentiert werden. Die Gesamtnote besteht daher aus der Bewertung der schriftlichen Ausarbeitung (durch zwei Mitarbeiter des Fachgebiets Kommunikationsnetze) und der Note für den Vortrag.

Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

maximum number of participants