Technische Universität Ilmenau

Nonlinear Dynamical Systems - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 5577 - common information
subject number5577
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group2117 (Advanced Electromagnetics Group)
subject leaderProf. Dr. Hannes Töpfer
languagedeutsch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Nichtlineare Elektrotechnik

learning outcome

1. Fachkompetenz:
-    Anwendungsbereite Grundlagen zu nichtlinearen dynamischen Systemen
-    Einbindung in die Bewertung technischer Aufgabenstellungen
2. Methodenkompetenz:
-    Systematische Anwendung von Methoden zur globalen Analyse und Bewertung nichtlinearer
     Systeme
-    Systematisches Erschließen und Nutzen des Fachwissens/Erweiterung des
     Abstraktionsvermögens
-    Methoden zur systematischen Behandlung von Ingenieurproblemen zum elektromagnetischen
     Feld
3. Systemkompetenz:
-    Fachübergreifendes system- und feldorientiertes Denken, Training von Entwurfskreativität
4. Sozialkompetenz:
-    Lernvermögen, Flexibilität
-    Arbeitstechniken, Mobilität, Kommunikation
-    Teamwork, Präsentation, Durchsetzungsvermögen

content

Darstellung dynamischer Systeme durch Differentialgleichungen (Dgl'n), Einfache Methoden zur Lösung nichtlinearer Dgl'n 2. Ordnung, Methoden zur näherungsweisen Lösung von nichtlinearen Dgl'n, autonome Dgl'n, dynamische Analyse heteronomer Dgl'n, Vorbereitung der Fixpunktsuche - Eingrenzung der Einzugsbereiche, Newtonähnliche Verfahren zur Fixpunktbestimmung, Bewertung der Stabilität periodischer Lösungen mit den Floquet-Multiplikatoren, Bestimmung der Alpha- und Omega-Invarianzkurven für Dgl'n 2. Ordnung, Abschätzung der Stabilität über den Satz von Liouville, Bifurkation, Entwurf und Analyse technischer Systeme: Modellierung des Tunneldiodenoszillators, Entwurf eines Nadelimpulsoszillators, der nichtlineare parallele Ferroresonanzkreis als Basismodell energetischer Systeme

media of instruction

Tafelvorlesung, Vorlesungsskript, Folien, Aufgabensammlung

literature / references

[1]    Philippow, E.: Nichtlineare Elektrotechnik. Akademische Verlagsgesellschaft Leipzig , 1971
[2]    Chua, L.O.; Desoier, Ch.; Kuh, E.: Linear and Nonlinear Circuits. Mc GrawHill, 1987
[3]    Hasler, M.; Neiryck, J.: Nonlinear Circuits. Artech House Inc., 1986
[4]    Mathis, W.: Theorie nichtlinearer Netzwerke. Springer-Verlag Berlin,1987

evaluation of teaching
Details in major Master Elektrotechnik und Informationstechnik 2014 (ATE)
subject nameNonlinear Dynamical Systems
examination number2100445
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationobligatory
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
maximum number of participants10