Technische Universit├Ąt Ilmenau

Reliability of circuits and systems - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 100822 - common information
module number100822
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2143 (Micro- and nanoelectronic Systems Group)
module leaderProf. Dr. Martin Ziegler
requirements

Bachelor (Ingenieur- oder Naturwissenschaften), Kenntnisse  zur Funktion von  Halbleiterbauelementen und ICs

learning outcome

Die Studierenden lernen die grundlegenden Zusammenhänge und Methoden zur Beschreibung der Zuverlässigkeit elektronischer Schaltungen und Systeme kennen. Es werden Herangehensweisen zur Erfassung und Beeinflussung besprochen. Grundlegende Ausfallmechanismen werden behandelt.


Fachkompetenzen: Ingenieurtechnische Grundlagen zur Bewertung und Beeinflussung der Zuverlässigkeit elektronischer Systeme, bauelementetypische Ausfallmechanismen.


Methodenkompetenz: Methoden der Zuverlässigkeitsanalyse und ihre Anwendung, Ergebnisdokumentation.


Systemkompetenzen: Zusammenhang von Entwurf, Fertigung und Test basierend auf den Fachkenntnissen anderer Lehrgebiete(HL-Technologie, Schaltungsentwurf, Mikro- und nanoelektronische Systeme), Entwicklung interdisziplinären Denkens.

Details in major Master Elektrotechnik und Informationstechnik 2014 (MNE)
module nameReliability of circuits and systems
credit points5
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate