Technische Universität Ilmenau

WM 1.2: Informationstechnik für Hardware - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 5408 - common information
module number5408
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2144 (Electronic Circuits and Systems Group)
module leaderProf. Dr. Ralf Sommer
requirements

Elektronik, Grundlagen der Schaltungstechnik

learning outcome

Aufbauend auf den Modulen "Elektronik", "Elektronik und Systemtechnik" sowie "Informationstechnik" werden primär Methoden- und Fachkompetenz auf dem Gebiet des Hardwaredesigns für digitale und analoge Systeme vermittelt. Die Studierenden sind in der Lage, Aufgabenstellungen im Hardwareentwurf ingenieurwissenschaftlich zu analysieren, mit geeingeten Beschreibungsmitteln zu spezifizieren und entsprechend zu bearbeiten. Dabei besitzen die Studierenden die Fähigkeit verschiedene Implementations-Plattformen wie Mikrocontroller-Systeme entsprechend der programmierbaren Hardware und ASIC-Implementation zu adressieren. Außerdem verfügen sie über dedizierte Fachkompetenz auf den Gebieten digitale Schaltungstechnik und Schaltstechnik für Audio- und Videotechnik. Sozialkompetenz wird darüber hinaus im Praktikum "Programmierbare Logikbausteine" vermittelt.

Details in major Bachelor Medientechnologie 2008
module nameWM 1.2: Informationstechnik für Hardware
credit points10
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate