Technische Universit├Ąt Ilmenau

Chemie 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 6635 - common information
module number6635
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2175 (Electrochemistry and Electroplating Group)
module leaderProf. Dr. Andreas Bund
requirements

Grundkenntnisse in Chemie und Physik

learning outcome

Nach erfolgreichem Abschluss besitzen die Studierenden die erforderlichen naturwissenschaftlichen-chemischen Kenntnisse für das Gebiet der Werkstoffwissenschaft und sind in der Lage, einschlägige Probleme selbständig zu behandeln. Dies bedeutet, dass die Studierenden  naturwissenschaftlich-chemische Anwendungsfälle erfassen, das passende Instrumentarium auswählen und richtig verwenden können. Sie sind in der Lage, naturwissenschaftliche-chemische Erkenntnisse auf werkstofftechnische Anwendungen anzuwenden und hieraus das Verhalten von Werkstoffsystemen unter physikalischen und chemischen Gesichtspunkten abzuschätzen und ihr Verhalten zu beurteilen. In den Vorlesungen und Übungen werden Fach-, Methoden- und Systemkompetenz vermittelt.

Details in major Bachelor Werkstoffwissenschaft 2011
module nameChemie 2
credit points9
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate
Details in major Bachelor Werkstoffwissenschaft 2009
module nameChemie 2
credit points7
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate