Technische Universität Ilmenau

Peculiarities of embedded systems - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 101144 - common information
subject number101144
department
ID of group2231 (Group for Computer Architecture and Embedded Systems)
subject leaderProf. Dr. Wolfgang Fengler
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

vorausgesetzt:

Rechnerarchitekturen 1 oder vergleichbare Veranstaltung

Pflichtfächer zu Telematik und Rechnernetzen

empfohlen:

Rechnerarchitekturen 2 oder vergleichbare Veranstaltung

learning outcome

Allgemein:

Umfassendes Verständnis für das Entwerfen eingebetteter Rechnersysteme in Hard- und Software
Funktionsweise, Anwendung, Realisierung und Implementierung von prozessnahen Kommunikationssystemen

Detailliert:

Siehe Einzelfächer.

content

Allgemein:

  • Entwurf eingebetteter Systeme; dabei: Grundbegriffe, Entwurfsebenen, Beschreibungsmittel, Zielplattformen, Entwurfsentscheidungen, Entwurfswerkzeuge und Beispielentwürfe,Test- und Inbetriebnahmetechnik; Konkretes Entwurfsprojekt unter Verwendung eines grafischen Entwurfswerkzeuges von der Systemspzifikation über modellbasierten Entwurf und simulationsgestützte Validierung und Codegenerierung bis zur Inbetriebnahme in realer Umgebung
  • Spezifik von Kommunikationssystemen in der Online-Prozesskopplung in den Ebenen Feldbus, Realtime-Bus und Fabrikbus; Bestandteil der Ausbildung sind reale Feldbuskonfigurationen. An diesen werden Analysen durchgeführt und eine eigene Anwendung wird implementiert.

Detailliert: Siehe Einzelfächer

media of instruction

Foliensätze, Anschriebe, Arbeitsblätter, Aufgaben und Anleitungen (Online), Präsentation von Applikationen, Demonstrationsobjekte, eLearning-Modul

 

literature / references

 

Siehe Einzelfächer

evaluation of teaching
Details in major Bachelor Informatik 2013, Bachelor Ingenieurinformatik 2013
subject namePeculiarities of embedded systems
examination number2200439
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationobligatory elective
examalternative examination performance
details of the certificate

Zusammensetzug der Modulprüfung:

  • Zu den enthaltenen Fächern sind die im folgenden näher beschriebenen Vorleistungen zu erbringen und danach ist für jedes Fach ein Prüfungsgespräch von 20 Minuten Dauer zu absolvieren.
  • Die Prüfungsnote des Moduls ergibt sich zu gleichen Teilen aus den Ergebnissen der beiden Prüfungsgespräche.
  • Beide Prüfungsgespräche müssen im selben Semester absolviert werden!
  • Auf Wunsch ist ein kombiniertes Prüfungsgespräch von 40 Minuten Dauer möglich.

Vorleistungen im Fach Rechnerentwurf (Voraussetzungen für die Teilnahme am Prüfungsgespräch):

  • Testat vom Versuch 1 des Projektteils,
  • Testat vom Versuch 2 des Projektteils,
  • Testat vom schriftlichen Projektbericht.

Vorleistungen im Fach Rechnernetze der PDV (Voraussetzungen für die Teilnahme am Prüfungsgespräch):

  • Testat vom Projektteil,
  • Testat vom schriftlichen Projektbericht.
maximum number of participants
Details in major Bachelor Informatik 2010
subject namePeculiarities of embedded systems
examination number2200439
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
Obligationobligatory
examalternative examination performance
details of the certificate

Zusammensetzug der Modulprüfung:

  • Zu den enthaltenen Fächern sind die im folgenden näher beschriebenen Vorleistungen zu erbringen und danach ist für jedes Fach ein Prüfungsgespräch von 20 Minuten Dauer zu absolvieren.
  • Die Prüfungsnote des Moduls ergibt sich zu gleichen Teilen aus den Ergebnissen der beiden Prüfungsgespräche.
  • Beide Prüfungsgespräche müssen im selben Semester absolviert werden!
  • Auf Wunsch ist ein kombiniertes Prüfungsgespräch von 40 Minuten Dauer möglich.

Vorleistungen im Fach Rechnerentwurf (Voraussetzungen für die Teilnahme am Prüfungsgespräch):

  • Testat vom Versuch 1 des Projektteils,
  • Testat vom Versuch 2 des Projektteils,
  • Testat vom schriftlichen Projektbericht.

Vorleistungen im Fach Rechnernetze der PDV (Voraussetzungen für die Teilnahme am Prüfungsgespräch):

  • Testat vom Projektteil,
  • Testat vom schriftlichen Projektbericht.
maximum number of participants