Technische Universität Ilmenau

Hauptseminar - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 1730 - allgemeine Informationen
Modulnummer1730
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 2231 (Rechnerarchitektur und eingebettete Systeme)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Wolfgang Fengler
Voraussetzungen
Lernergebnisse

Fachkompetenz:


Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse auf eine speziellen Forschungsgebiet. 


Methodenkompetenz:


Die Studierenden sind in der Lage, die in den Lehrveranstaltungen erworbenen Kenntnisse für konkrete Problemstellungen zu bewerten und auf diese anzuwenden.Sie erlernen und üben grundlegende Fertigkeiten zum Erstellen wissenschaftlicher Papiere und Präsentattionen.


Systemkompetenz:


Die Studierenden erkennen Abgängigkeiten verschiedener Lehrfächer und können neue Zusammenhänge ableiten. Sie beherrschen effiziente Wege, ihr Wissen schriftlich und mündlich an andere zu vermitteln.


Sozialkompetenz:


Die Studierenden erarbeiten geeignete Präsentationen, stellen diese vor und beantworten Fragen der anderen Teilnehmer. Sie verfolgen die Präsentationen anderer Teilnehmer und stellen hierzu Fragen.

Spezifik im Studiengang Bachelor Ingenieurinformatik 2008
ModulnameHauptseminar
Leistungspunkte3
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.