Technische Universität Ilmenau

Praktische Informatik - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 8214 - common information
module number8214
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2253 (Group for Telematics and Computer Networks)
module leaderProf. Dr. Günter Schäfer
requirements

Vorlesung / Übung „Algorithmen und Programmierung“ (1.Semester)

learning outcome

  • Fachkompetenz: Die Studierenden verfügen über grundlegende Kenntnisse zu Basisalgorithmen und einfachen Datenstrukturen der Informatik. Die Studierenden können Problemlösungen algorithmisch beschreiben und in einer höheren Programmiersprache implementieren.

  • Methodenkompetenz: Die Studierenden sind in der Lage, für eine Aufgabenstellung einen Algorithmus zu entwerfen bzw. bekannte Algorithmenmuster anzuwenden. Zur Implementierung des Algorithmus können sie die Programmiersprache Java einsetzen.

  • Sozialkompetenz: Die Studierenden lösen die Aufgabe selbständig. Sie sind in der Lage, auf Fehler, Kritiken und Lösungshinweise zu reagieren. Sie verstehen die Notwendigkeit einer sorgfältigen und logisch exakten Arbeitsweise.

Details - reference subject
ATTENTION: not offered anymore
module namePraktische Informatik
credit points8
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate