Technische Universität Ilmenau

Praktische Informatik 3 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 5375 - common information
module number5375
department
ID of group 2255 (Group for Distributed Systems and Operating Systems)
module leaderProf. Dr. Winfried Kühnhauser
requirements

siehe individuelle Fächerbeschreibungen

learning outcomeDer Modul vermittelt Grundlagenwissen über die Kommunikationstechnologien von IT-Systemen.
Die Studierenden lernen, anhand der Anforderungen von Applikationen Kommunikationsmodelle und die sie realisierenden Protokolle zu identifizieren und einzusetzen. Sie lernen dabei verteilte Systeme als strukturierte Systeme aus Komponenten mit individuellen Aufgaben und komplexen Kommunikationsbeziehungen kennen, verstehen das Zusammenwirken dieser Komponenten und die grundsätzlichen Paradigmen, Modelle und Algorithmen, die dieses Zusammenwirken realisieren. Sie erwerben die Fähigkeit, problemspezifische Interaktionsmuster verteilter Systeme entwickeln und bezüglich ihrer Leistungen in unterschiedlichen Anwendungsdomänen zu analysieren und bewerten.
Details - reference subject
ATTENTION: not offered anymore
module namePraktische Informatik 3
credit points6
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

keine