Technische Universität Ilmenau

Advanced Seminar - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 8212 - common information
module number8212
department
ID of group 2255 (Group for Distributed Systems and Operating Systems)
module leaderProf. Dr. Winfried Kühnhauser
requirements

keine

learning outcome

Ein Hauptseminar dient dem Einüben des Umgangs mit wissenschaftlichen und/oder anspruchsvollen technischen Texten in rezipierender und darstellender Weise. Hauptaufgabe eines Studierenden ist also die eigenständige, aber betreute Erarbeitung eines Stückes oder mehrerer Stücke fremder wissenschaftlicher Literatur bis zum eigenen Verständnis und die geschlossene Darstellung dieses Materials in einem Vortrag vor anderen Studierenden und dem Veranstalter, mit Befragung und Diskussion auf wissenschaftlichem Niveau. Eine schriftliche Zusammenfassung wird gefordert. Das Hauptseminar dient auch dazu, die Kommunikationsfähigkeit der Studierenden in einem fachlichen Kontext zu trainieren und zu bewerten. Für die Bewertung werden also das erzielte Verständnis des Stoffes, die Selbständigkeit der Vorbereitung, die schriftliche Zusammenfassung und besonders die Qualität des Vortrages in fachlicher und in gestalterischer Hinsicht herangezogen.

Details in major Master Informatik 2013
module nameAdvanced Seminar
credit points4
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

Fachgebietsindividuelle Prüfungsleistung

Details - reference subject
ATTENTION: not offered anymore
module nameHauptseminar
credit points4
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

Fachgebietsindividuelle Prüfungsleistung