Technische Universit├Ąt Ilmenau

Engineering thermodynamics - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 100362 - common information
module number100362
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2346 (Engineering Thermodynamics Group)
module leaderProf. Dr. Christian Cierpka
requirements

keine

learning outcome

Nach einer Vermittlung der physikalischen Mechanismen der Technischen Thermodynamik sollen die Studenten in der Lage sein:


- technisch relevante thermodynamische Probleme ingenieursmäßig zu analysieren,


- die physikalische und mathematische Methoden zur Modellbildung beherrschen,


- die problemspezifischen Zustandsänderungen zu erkennen und physikalisch zu interpretieren,


- die mathematische Beschreibung von Zustandsänderungen sicher zu verwenden,


- die Lösungsansätze gezielt auszuwählen,


- die erzielten Lösungen zu diskutieren und auf ihre Plausibilität prüfen zu können.


In Vorlesung und Übung werden Fachkompetenzen vermittelt, um die physikalisch-technischen Methoden der Technischen Thermodynamik speziell auf aktuelle Forschungsprojekte des Fachgebiets Thermo- und Magnetofluiddynamik anzuwenden.

Details in major Bachelor Biotechnische Chemie 2013, Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2013
module nameEngineering thermodynamics
credit points5
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate