Technische Universität Ilmenau

Fundamentals of Materials Science 1 with crystallography - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 101089 - common information
module number101089
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2351 (Group for Inorganic-Nonmetallic Materials)
module leaderProf. Dr. Edda Rädlein
requirements

Zulassung zum Bachelorstudiengang Werkstoffwissenschaft

learning outcome

Die Studierenden besitzen Grundkenntnisse über die Einteilung von Werkstoffgruppen nach Zusammensetzung und Bindungsarten und über die Beschreibung von atomarem Aufbau und Gefüge. Sie können einfache Beziehungen zwischen Struktur und Eigenschaften zur anwendungsorientierten Auswahl und Modifizierung von Werkstoffen nutzen. Sie kennen die Methoden zur Bestimmung und Klassifizierung von Kristallen nach ihrer äußeren Form und nach ihrer Atomanordnung. Sie können an Hand von Raummodellen Symmetrieelemente, allgemeine und spezielle Formen beschreiben, der Umgang mit entsprechenden Programmen ist ihnen vertraut. Ferner sind sie in der Lage, an Beispielen Zusammenhänge zwischen Struktur, Gefüge und Eigenschaften zu beschreiben. Sie haben Grundprinzipien der Diffusion verstanden und kennen thermodynamische Zustandsgrößen. Sie verstehen Grundlagen von Keimbildung, Kristallwachstum, Glasbildung und Übergängen gasförmig - fest und können Zustandsänderungen anhand von Phasendiagrammen beschreiben. Grundbegriffe von Korrosion und Modelle mechanischen Verhaltens sind ihnen bekannt.

Details in major Bachelor Werkstoffwissenschaft 2013
module nameFundamentals of Materials Science 1 with crystallography
credit points8
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

Die Noten der beiden Fächer werden gemittelt. (mPL aus Übungen und Praktikum zu Werkstoffwissenschaft 1 – schriftliche Studienleistung 90 min oder m PL 30 min zu Kristallographie)