Technische Universität Ilmenau

Metallische und nichtmetallische Werkstoffe - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 101810 - common information
subject number101810
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2352 (Group for Metallic Materials and Composite Materials)
subject leader Dr. Günther Lange
languagedeutsch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Zulassung zum Studium der Diplom Maschinenbau an der TU Ilmenau.

learning outcome

Die Studierenden sind in der Lage die Grundlagen und Eigenschaften der verschiedenen Werkstoffe zu analysieren, zu beurteilen und zu charakterisieren.

Dadurch können sie ingenieurwissenschaftlich relevante Anwendungen grundlegend analysieren, um dann passende Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

content

-       Grundlagen metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe (Werkstoffgruppen, chemische Bindungen, Gitter, Strukturen)

-       Gefüge

-       Mechanisches Verhalten

-       Thermisch aktivierte Vorgänge

-       Nichtmetallische Werkstoffe

-       Rohstoffe für Glas und Keramik

-       Glasherstellung

-       Formgebung von Glas

-       Herstellung und Formgebung von Keramik

-       Formgebung von Polymeren

-       Fehler in der Gitterstruktur von Metallen

-       Grundlagen der Umformung von Metallen (Versetzungen, Gitterumwandlung, etc.)

-       Phasendiagramme

-       Eisen-Kohlenstoff-Diagramm (EKD)

-       Stahlherstellung (Hochofen, Rohstahl, Konvertertechnologie, Sekundärmetallurgie-Stahl, Strangießen der Legierungen)

-       Ausgewählte Stahllegierungen

-       Aluminiumherstellung

-       Betrachtung ausgewählter Gefüge

-       Wärmebehandlungen

-       Anwendungsbeispiele im Maschinenbau

media of instruction

Power Point, Tafel, Vorlesungsbegleitende Unterlagen werden zum Download bereitgestellt.

literature / references

-       Werkstoffe / Michael F. Ashby/David R. H. Jones. Dt. Ausg. hrsg. von Michael Heinzelmann

-       Introduction to materials science for engineers / James F. Shackelford

-       Taschenbuch der Werkstoffe / M. Merkel; K.-H. Thomas

-       Glastechnik / H. A. Schaeffer; 3 Bände

-       Keramik / D. Hülsenberg

-       Kunststofftechnik / Ch. Bonten

-       Werkstoffkunde Kunststoffe / G. Menges

-       Werkstoffe / Erhard Hornbogen , Gunther Eggeler, Ewald Werner

-       Werkstoffkunde / Hans-Jürgen Bargel, Günter Schulze

-       Werkstoffwissenschaften / H. Worch; W. Pompe; W. Schatt

-       Werkstoffprüfung in Studium und Praxis / W. Bleck

-       Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik / B. Ilschner, R. Singer;

-       Physikalische Grundlagen der Materialkunde / G. Gottstein

evaluation of teaching
Details in major Diplom Maschinenbau 2017
subject nameMetallische und nichtmetallische Werkstoffe
examination number230436
credit points5
on-campus program (h)67
self-study (h)83
Obligationobligatory
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

sPL 120 min (100%) + SL Praktikumsversuche gemäß Testatkarte (unbenotet)

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants