Technische Universität Ilmenau

Fertigungs- und Lasermesstechnik 1 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 101836 - common information
subject number101836
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2371 (Production and Precision Measurement Technology)
subject leaderProf. Dr. Eberhard Manske
languagedeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Erfolgreicher Abschluss der ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächer sowie die Moduls "Einführung in die Messtechnik"

learning outcome

Die Studierenden kennen die Messprinzipien, Messverfahren und Messgeräte der Längen- und Winkelmesstechnik sowie der Fluchtungs- und richtungsmessung hinsichtlich Aufbau, Funktion, statischen und dynamischen EIgenschaften, der mathematischen Beschreibung sowie des Anwednungsbereichs und der Kosten.

Die Studierenden festigen über die Bearbeitung der Seminar- und Praktikumsaufgaben das in der Vorlesung erworbene Wissen. Si ekönnen in bestehenden Messanordnungen die eingesetzten Prinzipien erkennen und entsprechend bewerten. Die Studierenden sind in der Lage, entsprechende Messaufgaben in der Fertigungstechnik zu analysieren, geeignete, insbesondere moderne laserbasierte Messverfahren zur Lösung der Messaufgaben auszuwählen und anhand des Messunsicherheitsbudgets die messtechnischen Eigenschaften zu bewerten, um letztendlich einen geeigneten Geräteentwurf vorzulegen.  

content

Optische Baugruppen und Geräte der Messtechnik: Grundlagen, Aufbau und Anwendung von Messmikroskopen und Messmaschinen; telezentrischer Strahlengang; Köhlersche Beleuchtung; Messokulare, Messfernrohre; Fluchtungs- und Richtungsmessung; Auge und optisches Instrument

Längenmesstechnik: Grundbegriffe; Abbe-Komparatorprinzip; Eppenstein-Prinzip; Temperatur-, Messkraft- und Schwerkrafteinfluss; Maßverkörperungen; Parallelendmaße  

Verfahren und Geräte der Winkelmesstechnik: Winkeleinheiten; Schenkel- und Scheiteldeckungsfehler; Gerätebeispiele; Winkelmessgeräte; Theodolit; elektronische Neigungsmessgeräte; digitale Winkelmessung

media of instruction

Tafel und Kreide, Laptop mit Präsentationssoftware und Beamer

Für die Studierenden werden Lehrmaterialien bereitgestellt. Sie bestehen u.a. aus kapitelweise nummerierten Arbeitsblättern mit Erläuterungen und Definitionen sowie Skizzen der Messprinzipien und -geräte, deren Inhalt mit den Präsentationsfolien identisch ist.

literature / references

Tilo Pfeiffer, Robert Schmitt: Fertigungsmesstechnik. Oldenburg-Verlag, ISBN 978-3-486-59202-3

Wolfgang Dutschke: Fertigungsmesstechnik. Teubner-Verlag, ISBN 3-519-46322-1

Die Seminaraufgaben und Praktikumsanleitungen sind über die Homepage des Instituts für Prozessmess- und Sensortechnik herunterzuladen: http://www.tu-ilmenau.de/pms/studium/lehrveranstaltungen

 

evaluation of teaching
Details in major Diplom Maschinenbau 2017
subject nameFertigungs- und Lasermesstechnik 1
examination number230450
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationobligatory
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

mPL 30 min (80%) + aPL Praktikumsversuche gemäß Testatkarte (20%)

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants