Technische Universität Ilmenau

Microcomputer Technology - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

subject properties subject number 101862 - common information
subject number101862
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2341 (Mechatronics Group)
subject leader Dr. Marion Braunschweig
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Grundlagen der Informatik

learning outcome

In der Vorlesung Mikrorechnertechnik werden Fachkompetenzen zur Programmierung eines PC mit dem Ziel der Steuerung von Anlagen des Maschinenbaus und dem Ziel der Steuerung mechatronischer Systeme erworben. Die Studenten können vorhandene Programme analysieren und sind in der Lage, eigene Programme zu entwerfen. Damit erwerben die Studierenden auf dem Gebiet der Programmierung eine umfangreiche Methodenkompetenz.

content

Programmieren mit C und C++: Datentypen, Operatoren, Ablaufsteuerung, Datenfelder und Strukturen, Dateiarbeit, Hardwarenahe Programmierung, Klassen, Microsoft.NET Framework, Nutzung der Framework Class Library

media of instruction

pdf-Skript im Internet

literature / references

Literatur zu C und C++, Online-Hilfe der Entwicklungsumgebung Microsoft Visual Studio, Internettutorials zu C++

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

WS 2007/08 (Vorlesung)

WS 2010/11 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

WS 2010/11

Details in major Diplom Maschinenbau 2017
subject nameMicrocomputer Technology
examination number230034
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationobligatory
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

sPL 90 min (50%) + aPL Praktikum gemäß Testatkarte (50%)

Signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
maximum number of participants
Details in major Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (AM)
subject nameMicrocomputer Technology
examination number230034
credit points4
on-campus program (h)45
self-study (h)75
Obligationobligatory elective
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

sPL 90 min (50%) + aPL Praktikum gemäß Testatkarte (50%)

Signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
maximum number of participants
Details in major Bachelor Mechatronik 2008, Bachelor Maschinenbau 2008, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010 (MB), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (MB)
subject nameMicrocomputer Technology
examination number230034
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

sPL 90 min (50%) + aPL Praktikum gemäß Testatkarte (50%)

Signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
maximum number of participants