Technische Universität Ilmenau

Nebenfach - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 101880 - allgemeine Informationen
Modulnummer101880
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 23 (Fakultät für Maschinenbau)
Modulverantwortliche(r) Jana Buchheim
Voraussetzungen

Voraussetzung ist die nachgewiesene Teilnahme an einer individuellen Studienberatung bei einem Mentor sowie der Abschluss einer entsprechenden Studienvereinbarung vor Aufnahme des Nebenfachs.

Lernergebnisse

Module des Nebenfachs können sowohl an der TU Ilmenau als auch an einer anderen Hochschule mit universitärem Niveau im In- und Ausland abgeleistet werden.


Durch wählbare Schwerpunktbildung in einem Nebenfach lernen die Studierenden ein frei gestaltbares Studium kennen und werden mit den Anforderungen von Wirtschaft und Wissenschaft an Absolventen in Bezug auf Praxiseinblicke, Mobilität (möglichst international) vertraut.


Die Studierenden erwerben interdisziplinäre Kompetenzen. Durch die Auswahl eines Nebenfaches erhalten Sie Einblicke in ein weiteres Fach.

Spezifik im Studiengang Diplom Maschinenbau 2017
ModulnameNebenfach
Leistungspunkte25
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Studienleistungen im Gesamtumfang von 25 LP

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.