Technische Universität Ilmenau

Machine Tools - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 287 - common information
subject number287
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2321 (Production Technology Group)
subject leaderProf. Dr. Jean Pierre Bergmann
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experienceTechnische Mechanik, Werkstoffe, Maschinenelemente, Grundlagen Fertigungstechnik
learning outcomeAuf der Grundlage technischer Realisierungen von Umform- und Trennverfahren werden die Studierenden befähigt, die Werkzeugmaschinen im Gesamtrahmen des Maschinenbaus einzuordnen und zu klassifizieren. Sie erhalten einen Überblick über Bauformen, Aufbau und Funktionsweise relevanter Baugruppen. Sie sind in der Lage, konstruktive Auslegungen von Baugruppen hinsichtlich statischer, dynamischer und thermischer Belastungen zu bewerten, mit hoher Fachkompetenz auszuwählen und optimal einzusetzen. Die Lehrveranstaltung legt die Grundlage dafür, dass die Studenten Entwicklungsaufgaben an WZM formulieren und daran mitarbeiten können.
Die Studierenden sind befähigt, CNC-Programme mit mittlerem Schwierigkeitsgrad im Team zu erarbeiten.
contentAufbauend auf den Einsatzanforderungen spanender und umformender Werkzeugmaschinen werden Funktion, Aufbau und Wirkungsweise der Maschinen behandelt. Für die Hauptbaugruppen Gestelle, Geradführungen und Lager, Antriebe, Wegmeßsysteme und Steuerungen werden konstruktive Regeln zur Auslegung und Bewertung der Maschinen vermittelt. Es werden die Methoden zur Programmierung von CNC-Maschinen vorgestellt. Im Bereich der umformenden und trennenden Werkzeugmaschinen werden die wichtigsten Maschinenarten behandelt und ihre spezifischen Anforderungen diskutiert.
media of instructionFolien als PDF-File im Netz
literature / referencesM. Weck: Werkzeugmaschinen-Band 1/2/4. VDI-Verlag 2000
J. Milberg Werkzeugmaschinen - Grundlagen Springer-Verlag 1995
Tönshoff, H.-K. Werkzeugmaschinen - Grundlagen.
Springer Verlag 1995
Witte, H.: Werkzeugmaschinen Kamprath - Reihe, Vogel Verlag 1994
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2013 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

SS 2013

Details in major Bachelor Maschinenbau 2008, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (MB), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2013, Bachelor Maschinenbau 2013, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2014 (MB), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2018 (MB)
subject nameMachine Tools
examination number2300028
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:


SS 2013 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


SS 2013

maximum number of participants
Details in major Master Wirtschaftsingenieurwesen 2009 (MB), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2009, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010 (MB), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (MB)
subject nameMachine Tools
examination number2300028
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:


SS 2013 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


SS 2013

maximum number of participants
Details in major polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2008
subject nameMachine Tools
examination number2300028
credit points3
on-campus program (h)34
self-study (h)56
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:


SS 2013 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


SS 2013

maximum number of participants