Technische Universität Ilmenau

Materials Technology - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 6649 - common information
subject number6649
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2352 (Group for Metallic Materials and Composite Materials)
subject leader Dr. G√ľnther Lange
languagedeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Bachelor in MB, FZT oder Werkstoffwissenschaften

learning outcome

Die Studierenden sind in der Lage die Eigenschaften metallischer Werkstoffe in den einzelnen Herstellungsstufen bis zum Halbzeug zu beschreiben. Dadurch werden die Studierenden in die Lage versetzt ingenieurwissenschaftlich relevante Anwendungen (sowohl bezogen auf das Produkt wie auch auf die Herstellungstechnologie) auf Basis der behandelten Werkstoffe, Technologie und Verfahren grundlegend zu analysieren, um dann entsprechende Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und zu erarbeiten.

content

Die Vorlesung betrachtet den Weg vom Erz bis zum fertigen Produkt (Definition der "Technologie"). Dabei werden die notwendigen Fertigungsverfahren (umformende Verfahren) betrachtet und analysiert. Die Veränderung der Werkstoffeigenschaften in Abhängigkeit der Bearbeitungsverfahren werden ebenso wie die dazu notwendige Anlagentechnik beschrieben, diskutiert und analysiert. Notwendige Prüfverfahren (z. B. Blechprüfverfahren) sind ebenso Bestandteil der Vorlesung.

media of instruction

Power Point, Tafel
Vorlesungsbegleitende Unterlagen werden zum Download bereitgestellt.

literature / references

- Einführung in die Werkstoffwissenschaft; W. Schatt, Dt. Verl. für Grundstoff, ISBN 3-342-00521-1
- Werkstofftechnik; W. Bergmann, Hanser Verlag, ISBN 3-446-15598-8
- Grundlagen der Werkstofftechnik; M. Riehle, E. Simmchen, VDI-Verlag, ISBN 3-18-400823-1
- Handbuch der Umformtechnik; E. Doege, B.-A. Behrens, Springer Verlag 2010
- Praxis der Umformtechnik: Arbeitsverfahren, Maschinen, Werkzeuge; H. Tschätsch, J. Dietrich, Vieweg
  und Teubner, 2010
- Metal forming: mechanics and metallurgy; F. W. Hosford, R. M. Caddell, Cambridge Univ. Press, 2011
- Neuere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

evaluation of teaching
Details in major Bachelor Werkstoffwissenschaft 2011
ATTENTION: not offered anymore
subject nameMaterials Technology
examination number2300373
credit points2
on-campus program (h)22
self-study (h)38
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in major Bachelor Werkstoffwissenschaft 2009
ATTENTION: not offered anymore
subject nameMaterials Technology
examination number2300315
credit points2
on-campus program (h)22
self-study (h)38
Obligationobligatory
examwritten pass-fail certificate, 60 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

maximum number of participants