Technische Universität Ilmenau

Wahlmodul 2: Automatisierungs- und Systemtechnik - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 7717 - common information
module number7717
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2372 (Process Measurement Technology Group)
module leaderProf. Dr. Thomas Fröhlich
requirements

Alle Fächer des Moduls sind den angegebenen Prüfungsleistungen entsprechend zu absolvieren.
- Signale und Systeme 2
- Prozessmess- und Sensortechnik 1
- Leistungselektronik und Steuerungen

learning outcome

Die Studierenden sind fähig die Gebiete Sensorik, Informationsverarbeitung und Aktorik unter dem Aspekt dynamischer Prozesse im Rahmen der Automatisierungs- und Systemtechnik zu verstehen. Die Studierenden können diese unterschiedlichen Gebiete sowohl separat als auch im automatisierungstechnischen Zusammenspiel systemtheoretisch analysieren und mathematisch beschreiben.

Details in major Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2008
module nameWahlmodul 2: Automatisierungs- und Systemtechnik
credit points11
Obligationobligatory elective
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate