Technische Universität Ilmenau

Schweißtechnik - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 9171 - common information
subject number9171
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2321 (Production Technology Group)
subject leaderProf. Dr. Jean Pierre Bergmann
languagedeutsch, englisch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Werkstoffe, Grundlagen der Fertigungstechnik, Fertigungsgerechtes Konstruieren

learning outcome

Lernergebnis: Studierende sind in der Lage, die Wirkungsweise, das Funktionsprinzip und die Einsatzbedingungen von Schweißverfahren zu analysieren und zu separieren. Methodisch werden Studierende in die Lage versetzt, Veränderungen im Werkstoff durch das vorherrschende Zeit-Temperaturregime zu koppeln.

Erworbene Kompetenz: Die Studierenden sind in der Lage, ausgehend von gegebenen Voraussetzungen die Auswahl von Schweißprozessen auf Basis der Werkstoffe zu tätigen. Sie können die Auswirkung thermischer Zustände auf die Güte von metallischen Schweißverbindungen bewerten und daraus Veränderungen im Prozess ableiten.

content

Metallurgie des Schweißens am Beispiel von Stählen, Aluminium, Titan und Magnesium. Einfluss der Gefügezustände auf die Schweißverbindung. Veränderung des Gefügezustandes durch das Schweißen.

media of instruction
literature / references

Folien im Netz

Schulze, G. (Hrsg.) Die Metallurgie des Schweißens, VDI Verlag, 2010

evaluation of teaching
Details in major Master Werkstoffwissenschaft 2011
ATTENTION: not offered anymore
subject nameSchweißtechnik
examination number2300388
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
maximum number of participants