Technische Universität Ilmenau

Ausgewählte Kapitel der Strömungsmechanik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 101987 - allgemeine Informationen
Modulnummer101987
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2347 (Strömungsmechanik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Jörg Schumacher
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Strömungsmechanik 1 und 2

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden arbeiten sich in ein kleineres Teilgebiet/-problem der Strömungsmechanik bzw. ihrer angrenzenden Wissensgebiete durch Literaturstudium ein und bearbeiten eine konkrete Fragestellung, d.h. entweder eine kleine analytische Aufgabe bzw. Programmieraufgabe zum Thema. Das konkrete Thema wird bis zur dritten Semesterwoche festgelegt. Die Studierenden sollen auf diese Weise an aktuelle Forschungsthemen herangeführt werden, die im Fachgebiet Strömungsmechanik bearbeitet werden. Sie erstellen am Ende des Semesters eine kompakte schriftliche Zusammenfassung ihrer Resultate und stellen diese in einem Vortrag im Rahmen eines Institutsseminars vor. Die konkrete strömungsmechanische Fragestellung resultiert aus den laufenden Forschungsprojekten am Fachgebiet, die von Doktoranden bearbeitet werden.

 

Inhalt

Themen fallen in eines oder mehrere der folgenden Teilgebiete

  • Turbulente Strömungen
  • Magnetohydrodynamik
  • Wissenschaftliches Rechnen und Visualisierung von Strömungsfeldern
  • Datengetriebene Modellbildung und -reduktion
  • Maschinelles Lernen in der Strömungsmechanik
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Zeitschriftenartikel, Tafel, Rechner, Bleistift, Papier, Webex-Meetings

Literatur
  • P. Kundu, I. Cohen, D. Dowling, Fluid Mechanics, Elsevier, 2015
  • Fachzeitschriftenartikel in englischer Sprache
  • Zusätzliche weiterführende Literatur ergibt sich aus der konkreten Fragestellung
Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameAusgewählte Kapitel der Strömungsmechanik
Prüfungsnummer230457
Leistungspunkte5
SWS4
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

Schriftliche Abschlussarbeit (Klausur) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB.

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl2
Spezifik im Studiengang Diplom Maschinenbau 2017
ModulnameAusgewählte Kapitel der Strömungsmechanik
Prüfungsnummer230457
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

Schriftliche Abschlussarbeit (Klausur) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB.

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl2