Technische Universität Ilmenau

Assistenzsysteme - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 8203 - allgemeine Informationen
Modulnummer8203
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2348 (Biomechatronik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Hartmut Witte
Sprache
Turnus(nicht angegeben)
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene KompetenzenIn Ergänzung durch Hauptseminar und Designprojekt sind die Studierenden befähigt, Probleme der Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von Erkrankungen des Bewegungsapparates mit technischen Mitteln zu lösen. Dabei finden Kenntnisse der (Bio-)Mechanik, Orthopädie/Unfallchirurgie in Kombination mit den aktuellen Möglichkeiten der Robotik, Sensorik und Aktorik, Computational Intelligence (Lösung von Signal-, Bildverarbeitungs- und Controlproblemen) unter adäquater Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstellen (verbale und nonverbale Interaktion für unterschiedliche Endnutzergruppen) Anwendung.
Die Studierenden lösen einen Teil der Aufgaben in der Gruppe. Sie sind in der Lage, auf Kritiken und Lösungshinweise zu reagieren. Sie verstehen die Notwendigkeit einer sorgfältigen und ehrlichen Arbeitsweise unter Kennzeichnung von Stärken und Schwächen eigener Lösungen.
Inhalt
Medienformen
Literatur
Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameAssistenzsysteme
Prüfungsnummer90331
Leistungspunkte9
SWS7
Präsenzstudium (h)78.75
Selbststudium (h)191.25
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 60 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl