Technische Universität Ilmenau

Methods and Tools of the Digital Factory - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 8795 - common information
module number8795
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2326 (Information Technology in Production and Logistics)
module leaderProf. Dr. Steffen Straßburger
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Bachelorabschluss, fundierte Kenntnisse der Mathematik und Statistik

learning outcome

Den Teilnehmern der Lehrveranstaltung soll vermittelt werden, unter welchen Bedingungen der Einsatz der Simulation zur Beantwortung von Fragestellungen aus dem Umfeld der Produktion als vorteilhaft angesehen werden und auf welche Weise eine entsprechende Bearbeitung erfolgen kann.



Fachkompetenz 40 %
Methodenkompetenz 40 %
Sozialkompetenz 20 %

content

· Grundlagen der Modellierung und Simulation
· Diskrete-ereignisorientierte Simulation
· Gewinnung und statistische Aufbereitung von Eingangsdaten
· Zufallsvariablen, Zufallszahlenerzeugung
· Analyse und Aufbereitung von Ergebnisdaten
· Phasen einer Simulationsstudie
· Experimentdesign
· Verifikation und Validierung
· Simulation mit Anylogic
· Hybride Simulation

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Tafeln, Folien, Powerpoint, Skript, Moodle-Kurs: https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=1352

literature / references
  • Banks, J., Carson, J., Nelson, B., Nicol, D. Discrete-Event System Simulation. Prentice-Hall 2000. ISBN 0130887021.
  • Law, A.: Simulation Modeling & Analysis (Fourth Edition). McGraw-Hill, 2007.
  • Borshchev, A.: The Big Book of Simulation Modeling: Multimethod Modeling with AnyLogic 6. Anylogic North America, 2014.
  • Weitere Literatur wird Moodlekurs bekannt gegeben.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

WS 2011/12 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Details reference subject
module nameMethods and Tools of the Digital Factory
examination number2300366
credit points4
SWS3
on-campus program (h)33.75
self-study (h)86.25
obligationobligatory module
examalternative examination performance
details of the certificate

Prüfungsform im SS 2021: alternative Prüfungsleistung (aPL) mit gestuften Noten 

Die aPL wird in Form einer Hausarbeit ausgestaltet. Die Studierenden erhalten ein Simulationsproblem vorgegeben, zu dem eine Simulationsmodell in Anylogic zu erstellen ist. Mit diesem Modell sind Experimente durchzuführen. In der schriftlichen Ausarbeitung sind das Modell und dessen Ergebnisse zu dokumentieren. Weiterhin sind verschiedene vorgegebene Fragen zu beantworten. Abzugeben via Moodle sind (jeweils in elektronischer Form) das lauffähige Simulationsmodell und die schriftliche Ausarbeitung im PDF-Format.  

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
  • Prüfungsform in SS 2021: aPL
  • Anmeldung zur aPL bis spätestens 14.07.2021
  • Ausgabe der Aufgabe: 16.07.2021
  • Deadline für Abgabe der Lösungen (Simulationsmodell und schriftliche Ausarbeitung): 01.08.2021, 23:59 Uhr. 
maximum number of participants
Details in degree program Master Maschinenbau 2017
module nameMethods and Tools of the Digital Factory
examination number2300366
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
obligationobligatory module
examalternative examination performance
details of the certificate

Prüfungsform im SS 2021: alternative Prüfungsleistung (aPL) mit gestuften Noten 

Die aPL wird in Form einer Hausarbeit ausgestaltet. Die Studierenden erhalten ein Simulationsproblem vorgegeben, zu dem eine Simulationsmodell in Anylogic zu erstellen ist. Mit diesem Modell sind Experimente durchzuführen. In der schriftlichen Ausarbeitung sind das Modell und dessen Ergebnisse zu dokumentieren. Weiterhin sind verschiedene vorgegebene Fragen zu beantworten. Abzugeben via Moodle sind (jeweils in elektronischer Form) das lauffähige Simulationsmodell und die schriftliche Ausarbeitung im PDF-Format.  

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
  • Prüfungsform in SS 2021: aPL
  • Anmeldung zur aPL bis spätestens 14.07.2021
  • Ausgabe der Aufgabe: 16.07.2021
  • Deadline für Abgabe der Lösungen (Simulationsmodell und schriftliche Ausarbeitung): 01.08.2021, 23:59 Uhr. 
maximum number of participants
Details in degree program Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (MB)
module nameMethods and Tools of the Digital Factory
examination number2300366
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
obligationelective module
examalternative examination performance
details of the certificate

Prüfungsform im SS 2021: alternative Prüfungsleistung (aPL) mit gestuften Noten 

Die aPL wird in Form einer Hausarbeit ausgestaltet. Die Studierenden erhalten ein Simulationsproblem vorgegeben, zu dem eine Simulationsmodell in Anylogic zu erstellen ist. Mit diesem Modell sind Experimente durchzuführen. In der schriftlichen Ausarbeitung sind das Modell und dessen Ergebnisse zu dokumentieren. Weiterhin sind verschiedene vorgegebene Fragen zu beantworten. Abzugeben via Moodle sind (jeweils in elektronischer Form) das lauffähige Simulationsmodell und die schriftliche Ausarbeitung im PDF-Format.  

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
  • Prüfungsform in SS 2021: aPL
  • Anmeldung zur aPL bis spätestens 14.07.2021
  • Ausgabe der Aufgabe: 16.07.2021
  • Deadline für Abgabe der Lösungen (Simulationsmodell und schriftliche Ausarbeitung): 01.08.2021, 23:59 Uhr. 
maximum number of participants