Technische Universität Ilmenau

Welding Technology - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 101792 - common information
module number101792
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2321 (Production Technology)
module leaderProf. Dr. Jean Pierre Bergmann
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Fertigungstechnik, Konstruktion und Werkstoffe

learning outcome

Die Studierenden können die Schweißverfahren aufzählen und die unterschiedlichen Funktionsprinzipien erläutern. Sie kennen das Verhalten der Werkstoffe beim Schweißen und anschließenden Wärmebehandlungen und können Schweißfehler bewerten. Sie werden in die Lage versetzt Schweiß- und Lötverbindungen zu konstruieren und zu berechnen.

Die Lehrveranstaltung ist der erste und zweite Teil der studienbegleitende Weiterbildung „Internationalen Schweißfachingenieur (IWE) und wird als Blockveranstaltung angeboten.

content

Hauptgebiet 1: Schweißprozesse und -ausrüstung (Allgem. Einführung Schweißtechnik, Autogenschweißen und verwandte Verfahren, Elektrotechnik, ein Überblick, Der Lichtbogen, Stromquellen für das Lichtbogenschweißen, Einführung in ausgewählte Schweißprozesse, Bohren und Nahtvorbereitung)  

Hauptgebiet 2: Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen (Gefüge und Eigenschaften von Metallen, Zustandsschaubilder und Legierungen, Eisen-Kohlenstoff-Legierungen, Herstellung und Klassifizierung der Stähle, Verhalten v. Baustählen beim Schmelzschweißen, Rissbildung in Schweißverbindungen, Brüche und unterschiedliche Arten von Brüchen, Wärmebehandlung von Grundwerkstoff und Schweißverbindungen, Baustähle, Hochfeste Stähle, Zerstörende Prüfung von Werkstoffen und Schweißverbindungen).

Hauptgebiet 3: Konstruktion und Berechnung (Grundlagen der Statik und der Festigkeitslehre, Gestaltung von Schweiß- und Lötverbindungen.

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Powerpoint-Folien als PDF-Script

Ausgewählte Schweißübungen und praktische Demonstrationen

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=2750

Ein Einschreibeschlüssel wird nicht benötigt.

literature / references

Spur, G.; Stöferle, Th.: Handbuch der Fertigungstechnik, Band 5, Fügen, Handhaben und Montieren. Carl-Hanser-Verlag München/Wien 1987

Ruge, J.: Handbuch der Schweißtechnik, Band I: Springer Verlag, Berlin 1980

Warnecke, H.-J., Westkämpfer, E.: Einführung in die Fertigungstechnik, Teubner-Verlag, Stuttgart, 1998;

Dilthey, V.: Schweißtechnische Fertigungsverfahren, Band 1 und 2, Düsseldorf, VDI-Verlag 1994 Matthes, K-J.;

Richter, E.: Schweißtechnik, Fachbuchverlag Leipzig, 2002

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameWelding Technology
examination number2300544
credit points5
SWS4
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationobligatory module
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Master Maschinenbau 2017
module nameWelding Technology
examination number2300544
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationelective module
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants