Technische Universität Ilmenau

Antriebstechnik im Kraftfahrzeug - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 100194 - allgemeine Informationen
Modulnummer100194
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2324 (Kraftfahrzeugtechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Klaus Augsburg
Voraussetzungen
Lernergebnisse

Den Studierenden werden detaillierte Kenntnisse zu verschiedenen Antrieben (elektrische, hydraulische und pneumatische Antriebe,  Verbrennungskraftmaschinen) für Haupt- und Nebenantriebe in Fahrzeugen sowie deren Anpassung an das Fahrzeug durch entsprechende Getriebe vermittelt. Die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden durch verschiedene Praktika im Labor vertieft.


Die Studierenden beherrschen verschiedene Methoden zum systematischen Vorgehen bei der Ermittlung und Beurteilung verschiedener Kennwerte und komplexer Zusammenhänge zwischen diesen.

Spezifik im Studiengang Bachelor Fahrzeugtechnik 2013
ModulnameAntriebstechnik im Kraftfahrzeug
Leistungspunkte14
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.