Technische Universität Ilmenau

Farbmetrisches Praktikum - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 8299 - allgemeine Informationen
Fachnummer8299
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2331 (Lichttechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Christoph Schierz
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
VorkenntnisseVorlesung "Farbe und Farbmetrik"
oder
"Grundlagen der Farbbildverarbeitung"
LernergebnisseDie Studierenden sollen das in Vorlesungen gewonnene Wissen anhand der Praktikumsversuche in der Realität umsetzen können und mit den dabei vorkommenden praktischen Schwierigkeiten umgehen können.
Inhalt

In Ergänzung zu Farbvorlesungen werden experimentelle Untersuchungen durchgeführt. Beispiele sind: Ermitteln der spektralen Hellempfindlichkeit, Messung von Beamern, Bestimmen eines Farbwiedergabeindex, Spektralmessungen u.a.m.

MedienformenExperimentelle Einrichtungen, Praktikumsanleitungen
Literatur
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Medientechnologie 2009, Master Medientechnologie 2017
FachnameFarbmetrisches Praktikum
Prüfungsnummer2300303
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussalternative Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Medientechnologie 2013
FachnameFarbmetrisches Praktikum
Prüfungsnummer2300303
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschlussalternative Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.