Technische Universität Ilmenau

Technische Thermodynamik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 100362 - allgemeine Informationen
Modulnummer100362
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2346 (Technische Thermodynamik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Christian Cierpka
Voraussetzungen

keine

Lernergebnisse

Nach einer Vermittlung der physikalischen Mechanismen der Technischen Thermodynamik sollen die Studenten in der Lage sein:


- technisch relevante thermodynamische Probleme ingenieursmäßig zu analysieren,


- die physikalische und mathematische Methoden zur Modellbildung beherrschen,


- die problemspezifischen Zustandsänderungen zu erkennen und physikalisch zu interpretieren,


- die mathematische Beschreibung von Zustandsänderungen sicher zu verwenden,


- die Lösungsansätze gezielt auszuwählen,


- die erzielten Lösungen zu diskutieren und auf ihre Plausibilität prüfen zu können.


In Vorlesung und Übung werden Fachkompetenzen vermittelt, um die physikalisch-technischen Methoden der Technischen Thermodynamik speziell auf aktuelle Forschungsprojekte des Fachgebiets Thermo- und Magnetofluiddynamik anzuwenden.

Spezifik im Studiengang Bachelor Biotechnische Chemie 2013, Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2013
ModulnameTechnische Thermodynamik
Leistungspunkte5
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.