Technische Universität Ilmenau

Fertigungsverfahren und Werkstoffe der Optik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 1585 - allgemeine Informationen
Fachnummer1585
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2351 (Anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Edda Rädlein
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Werkstoffe aus dem 3. Semester

Lernergebnisse

Verständnis der Zusammenhänge von Zusammensetzung, Struktur und Eigenschaften bei in der Optionik eingesetzten Werkstoffen

Kenntnis von Fertigungsverfahren von Werkstoffen und einfachen Bauteilen

Fähigkeit geeignete Werkstoffe und passende Herstellungstechnologien für eine spezielle Anwendung auszuwählen

Inhalt

Struktur von anorganischen und organischen Gläsern

Struktur von transparenten kristallinen Materialien

Photonische Wechselwirkungen in verschiedenen Wellenlängenbereichen

Eigenschaften optischer Werkstoffe

Grundlagen zu Hochtemperaturprozessen für die Herstellung optischer Werkstoffe

Formgebung und Verarbeitung optischer Halbzeuge

Medienformen

Tafelbild, Anschauungsmuster, PowerPoint, Skriptt

Literatur

W. Vogel, Glaschemie, Springer Verlag, 1992

G. Nölle, Technik der Glasherstellung, Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Stuttgart, 1997

H. Bach und N. Neuroth, hrsg., The Properties of Optical Glass, Schott Series on Glass and Glass Ceramics,  Springer, Berlin (1998)

J. Bliedtner und G. Gräfe, Optiktechnologien, Hanser Fachbuchverlag, Leipzig 2008

A.K. Varshneya, Fundamentals of Inorganic Glasses, The Society of Glass Technology, Sheffield 2006

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2008 (Fach)

SS 2016 (Qualitatives Feedback-Verfahren)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

SS 2016

Spezifik im Studiengang Bachelor Optische Systemtechnik/Optronik 2013
FachnameFertigungsverfahren und Werkstoffe der Optik
Prüfungsnummer2300085
Leistungspunkte3
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)56
VerpflichtungPflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Optronik 2008
FachnameFertigungsverfahren und Werkstoffe der Optik
Prüfungsnummer2300085
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungPflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.