Technische Universität Ilmenau

Forschungsseminar Kunststofftechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 101569 - allgemeine Informationen
Fachnummer101569
Fakultät
Fachgebietsnummer2353 (Kunststofftechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Jean Pierre Bergmann
Sprache
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Vorlesung Grundlagen der Kunststoffverarbeitung
Vorlesung Kunststofftechnologie 1 oder 2
Vorlesung Spritzgießtechnologie
Vorlesung Faserverbundtechnologie

Lernergebnisse

Die Studierenden erlernen Methoden für die Durchführung einer studentischen Abschlussarbeit, lernen Präsentationsmethoden und bekommen Anleitung zur Gedankenstrukturierung beim Schreiben wissenschaftlicher Texte. Die Studierenden halten Präsentationen zu eigenen Arbeiten.

Inhalt
  1. Strukturierung einer studentischen Arbeit
  2. Zusammenstellung einer Präsentation und Techniken zum Vortrag
  3. Erstellung eines Versuchsplanes
  4. Wissenschaftliches Arbeiten bei der Versuchsauswertung
  5. Schreiben einer Arbeit und Strukturierung der Gedanken
  6. Erstellung einer studentischen Arbeit
  7. Übergang vom Studienabschluss in den Beruf, Bewerbungsgesichtspunkte
Medienformen

Unterlagen sind von der Moodle-Seite des FG herunterzuladen und werden semesterspezifisch bekanntgegeben

Literatur

Wird im Seminar bekanntgegeben.

Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang Master Mechatronik 2008, Master Maschinenbau 2009, Master Maschinenbau 2011, Master Mechatronik 2014, Master Maschinenbau 2014, Master Maschinenbau 2017
FachnameForschungsseminar Kunststofftechnik
Prüfungsnummer2300515
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussalternative Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl12

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.