Technische Universität Ilmenau

Optronik - erweiterte Grundlagen - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 7602 - allgemeine Informationen
Modulnummer7602
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2362 (Qualitätssicherung und Industrielle Bildverarbeitung)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Gunther Notni
Voraussetzungen
LernergebnisseDie Studierenden überblicken die Messverfahren zur Messung nichtelektrischer Größen hinsichtlich ihrer Funktion, Eigenschaften und mathematischen Beschreibung.
Die Studierenden können in bestehenden Messanordnungen die eingesetzten Prinzipien erkennen und bewerten. Sie sind fähig, Aufgaben der elektrischen Messung nichtelektrischer Größen zu analysieren, geeignete Messverfahren zur Lösung der Messaufgaben auszuwählen, Quellen von Messabweichungen zu erkennen und den Weg der Ermittlung der Messunsicherheit mathematisch zu formulieren Messergebnis zu gehen.
Die Studierenden erlernen die Grundlagen der optischen Abbildung auf der Basis der geometrischen Optik. Sie sind in der Lage optische Abbildungssysteme in ihrer Funktionsweise zu verstehen, zu analysieren und zu bewerten. Auf der Basis des kollinearen Modells können Sie einfache Systeme modellieren und dimensionieren.
Die Studierenden lernen die Grundgrößen der Lichttechnik kennen und können lichttechnische Probleme analysieren sowie Berechnungen durchführen. Sie haben Fachwissen zur Lichterzeugung, zu Lichtquellen und Lichtmesstechnik.
Die Studierenden sind in der Lage sein, Wärmeübertragungsprobleme ingenieurmäßig zu analysieren, die Modellbildung für Wärmeübertragungsprobleme zu beherrschen sowie die mathematische Beschreibung von Wärmeübertragungsproblemen sicher zu verwenden.
Spezifik im Studiengang Bachelor Optronik 2008
ModulnameOptronik - erweiterte Grundlagen
Leistungspunkte14
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.