Technische Universität Ilmenau

Mathematische Methoden der Bildverarbeitung - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis.
Angaben zum Raum und Zeitpunkt von geplanten Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem e-Veranstaltungskalender. Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die nicht im e-Veranstaltungskalender abgebildet sind, werden "nach Vereinbarung" geplant. Eine Auflistung der betroffenen Veranstaltungen finden Sie hier: Lehrveranstaltungen, Prüfungen.

Fachinformationen zu Fachnummer 5824 - allgemeine Informationen
Fachnummer5824
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2413 (Numerische Mathematik und Informationsverarbeitung)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Hans Babovsky
SpracheDeutsch
TurnusWintersemester
VorkenntnisseFourieranalysis; Rechnen mit Distributionen; Grundkenntnisse partieller Differentialgleichungen
LernergebnisseErwerb der grundlegenden mathematischen Kenntnisse der Datenanalyse und -aufarbeitung;
Methodenkompetenz zur Entwicklung und Analyse technischer Systeme
InhaltAbtasttheorem
Datenfilterung
Fouriertransformation und Wavelets
Mustererkennung
Datenkomprimierung
MedienformenTafel, Folien, Skript
LiteraturS.A. Broughton, K. Bryan: Discrete fourier analysis and wavelets: applications to signal and image processing, Wiley 2009
Y.Y. Tang: Wavelet theory approach to pattern recognition, World Scientific, 2009
G. Aubert, P. Kornprobst: Mathematical problems in image processing: partial differential equations and the calculation of variation, Springer 2002
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (AM), Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (WM)
FachnameMathematische Methoden der Bildverarbeitung
Prüfungsnummer2400194
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.