Technische Universität Ilmenau

Wahrscheinlichkeitsrechnung - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Bitte senden Sie Hinweise zu fehlerhaften Modulbeschreibungen direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.

Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung).
Angaben zum Raum und Zeitpunkt von geplanten Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem e-Veranstaltungskalender.

Modulinformationen zu Modulnummer 851 - allgemeine Informationen
Modulnummer851
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2412 (Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Thomas Hotz
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Maßtheorie; Analysis 1-3

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden sind in der Lage, Zufallsexperimente zu modellieren, derartige Modelle kritisch zu bewerten, und - insbesondere ihr asymptotisches Verhalten - zu analysieren.

Inhalt

Wahrscheinlichkeiten, Zufallsvariablen, Verteilungen, Konvergenz, Gesetze der großen Zahlen, zentraler Grenzwertsatz, bedingte Erwartungswerte und Wahrscheinlichkeiten

Medienformen

Tafel, Skript, Aufgaben, Software

Literatur

Klenke, A. (2006). Wahrscheinlichkeitstheorie, 3rd edn, Springer, Berlin.
Durrett, R. (1996). Probability: Theory and Examples, 2nd edn, Wadsworth Publishing Company, Belmont, CA.
Ross, S. M. and Peköz, E. A. (2007). A Second Course in Probability, www.ProbabilityBookstore.com, Boston, MA.
Krengel, U. (1998). Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, 4th edn, vieweg, Braunschweig.

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2014 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik Referenzmodul
ModulnameWahrscheinlichkeitsrechnung
Prüfungsnummer2400395
Leistungspunkte5
SWS4
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2013 (MA), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2013 (MA)
ModulnameWahrscheinlichkeitsrechnung
Prüfungsnummer2400395
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Mathematik 2009, Bachelor Mathematik 2013
ModulnameWahrscheinlichkeitsrechnung
Prüfungsnummer2400395
Leistungspunkte7
Präsenzstudium (h)56
Selbststudium (h)154
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl