Technische Universität Ilmenau

Quantenmechanik 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 1515 - allgemeine Informationen
Fachnummer1515
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2421 (Theoretische Physik I)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Erich Runge
Sprachedeutsch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse

Mathematische Vorlesungen und physikalische Kenntnisse aus dem gemeinsamen ingenieurswissenschaftlichen Grundstudium, Elektrodynamik

Lernergebnisse

Die Studierenden werden befähigt, grundlegende mathematische Methoden der Physik auf konkrete Problemstellungen anzuwenden. Die Studierenden verstehen die Quantenmechanik als Basis des modernen physikalischen Weltbildes.

Inhalt

Quantelung, Wellenaspekte der Materie, Mathematische Grundlagen, Schrödinger-Gleichung, Potentialtöpfe und -barriere, harmonischer Oszillator, Korrespondenzprinzip, Wasserstoffatom, Drehimpuls, Kugelflächenfunktionen, Hilbert-Raum, Philosophische Aspekte

Medienformen

vorwiegend Tafel, auch Beamer-Präsentationen und Handouts

Literatur

Lehrbücher der Quantenmechanik (große Auswahl geeigneter Bücher existiert, dt. und englisch: z.B. M. Schwabl, W. Greiner)

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

WS 2008/09 (Fach)

WS 2013/14 (Fach)

WS 2017/18 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

WS 2013/2014

WS 2017/18

Spezifik im Studiengang polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2013 (PH), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2013 (PH)
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400603
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)75
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung
Details zum Abschluss

Die eigenständige Bearbeitung von Übungsaufgaben und die Präsentation der Lösungen ist Teil des Kompetenzerwerbs und wird bewertet. Fehlende Punkte können in einer Semesterabschlussklausur erworben werden.
Das Fach wird im Rahmen der Modulprüfungen Theoretische Physik 2 (Physiker) sowie TAF Physik (Mathematiker) geprüft.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Optronik 2008, Bachelor Optische Systemtechnik/Optronik 2013
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400212
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)75
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Mathematik 2013, Bachelor Technische Physik 2013
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400033
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)75
VerpflichtungPflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (AM)
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400033
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)75
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Regenerative Energietechnik 2011
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400212
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Technische Physik 2008, Bachelor Technische Physik 2011
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400033
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2008, Bachelor Mathematik 2009
FachnameQuantenmechanik 1
Prüfungsnummer2400033
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


WS 2013/14 (Fach)


WS 2017/18 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2013/2014


WS 2017/18

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.