Technische Universität Ilmenau

Einführung in die Theoretische Physik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 437 - allgemeine Informationen
Fachnummer437
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2421 (Theoretische Physik I)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Erich Runge
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
VorkenntnisseHochschulzugangsberechtigung, erwünscht:
Erstsemestervorlesungen der Experimentalphysik
LernergebnisseAuffrischung mathematischer Grundlagen (gehobenes Abiturwissen), Vertrautheit mit wichtigen Anwendungsbeispiele und Konzepten aus der klassischen Mechanik, Mathematische Formulierung von Konzepten der Experiementalphysikvorlesungen.
Inhalt

Mathematische Grundlagen der Theoretischen Physik, speziell der Mechanik: Koordinaten und Koordinatentransformationen; Skalare, Vektoren und Tensoren; Kinematik eines Massenpunktes; Newtonsche Dynamik eines Massenpunktes; Felder; Integrale und Integralsätze

MedienformenTafel, Folien, Beamer-Präsentation, Handouts
LiteraturLehrbücher zu Mathematischen Methoden der Physik (z. B. S. Großmann, "Mathematischer Einführungskurs für die Physik")
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

WS 2008/09 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2008 (PH), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2008 (PH), Bachelor Technische Physik 2008, Bachelor Mathematik 2009
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
FachnameEinführung in die Theoretische Physik
Prüfungsnummer2400030
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Eignungsfeststellung Masterstudium

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL

Pflichtevaluation:


WS 2008/09 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.